Kultursommer Regensburg im M26

M26 – wir legen einfach mal los! Und zwar erstmal mit einer „24/7 Galerie“ für alle Kulturschaffenden.
.
Im Rahmen einer – quasi Zwischennutzung – des Zwischennutzungsprojekt „M26“ können Kulturschaffende ihre Werke „24/7“ in den zahlreichen und großen Schaufenstern der Maxstr. 26 präsentieren.

Die ersten Werke hängen bereits und am Sonntag werden die Schaufenster endgültig in Ausstellungsfenster transformiert. Von nun bis mindestens September werden hier in einem Wechsel von 2 bis 3 Wochen Kunstschaffende aus Regensburg ihr Werk zeigen und ihr könnt es Euch jederzeit anschauen. Tag und Nacht, werktags und sonntags, niederschwellig und kostenfrei.

Die Ausstellungen in den Schaufenstern werden im Rahmen des @kultursommer.regensburg präsentiert, auf der Webseite kultursommer-regensburg.de finden sich das Format
und hier können sich interessierte Kunstschaffende auch weiterhin für die Ausstellung bewerben. Wir freuen uns auf eure Beiträge und auf viel neue Kunst im öffentlichen Raum!“

Quelle: kultur.leben.regensburg