Metgebergasse 2

Home  >  explore the homebase  >  Fassaden  >  Metgebergasse 2

Metgebergasse 2
Metgebergasse 2

Bauplastik vom Turmhaus, um 1300.

Seite „1000 Denkmäler“. In: Stadt Regensburg. URL: https://www.regensburg.de/welterbe/welterbe-regensburg/1000-denkmaeler (Abgerufen: 5. Juni 2020, 20:56 UTC)

 

Herzlichen Dank an Rolf Pabst für diese Informationen:

"Das Anwesen Metgebergasse 2, das sich heute als sechsgeschossiger Turmbau mit Eckquaderung und geradem Abschluss zeigt, entstand an Stelle des Komplexes Am Weinmarkt 1/2, der während der Altstadtsanierung Ende der 1960er Jahre niedergelegt wurde.
Dessen westlich liegender Hausteil hatte aus einem aus der Zeit um 1300 Turm mit östlichem Anbau bestanden. Vom Turm selbst waren zu dieser Zeit noch vier aufgehende Geschosse erhalten, über denen ein Pultdach schloss.
Die heutige Situation nimmt zwar Teile des Turmes wieder auf (Vgl. Biforien in der Nordfassade), ist jedoch ansonsten ein Neubau".

Text und Bild sind entnommen aus:
Regensburger Studien Band 25
Kerstin Pöllath
"Ein sonderbahr Zierd dieser Stadt...ist die Meng vieler hoher Thürm"
Herausgegeben vom Stadtarchiv Regensburg 2019"

 

Lena Schabus, Fassaden, 2020, Bildcomposing

Lena Schabus, Fassaden, 2020, Bildcomposing

 855 ,  1